Einsatz 06 - 30.05.2016

Einsatzstichwort: Verkehrsunfall in Niederlichtenu
Alarmzeit: 20.42 Uhr
Einsatzort: Untere Hauptstraße, Lichtenau OT Niederlichtenau
Fahrzeuge: VRW, TLF 16/25


„Auslaufende Betriebsflüssigkeiten nach einem Verkehrsunfall“ war das Alarmstichwort für die Kameraden am Montagabend. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle, auf der unteren Hauptstraße, fanden die Einsatzkräfte einen auf dem Dach liegenden Kia vor.

Der 23 jährige Fahrer hatte sich schon mit Hilfe von Ersthelfern aus dem zerstörten Auto befreit und wurde schon, von dem vor Ort befindlichen Rettungsdienst, im Rettungswagen behandelt.

Das Absichern der Einsatzstelle und das Abbinden der ausgelaufenen Betriebsflüssigkeit waren die Aufgaben der Feuerwehr.

Durch den Verkehrsunfall war die untere Hauptstraße ca. zwei Stunden voll gesperrt.
Die Einsatzkräfte haben ihren Einsatz gegen 22:00 Uhr beenden.

Letzter Einsatz

Nr. 60
16.11.2020
17.17 Uhr
automatischer Meldereinlauf,
Brunnenstraße

Aktuelles

Feuerwehr Oberlichtenau
jetzt auch auf
Facebook

Powered by CMSimple | Template modified by NCD 2015 | Login| Impressum | Datenschutzerklärung | Inhaltsverzeichnis
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren