Einsatz 23 - 21.12.2016

Einsatzstichwort: Verkehrsunfall 2 PKW mit eingeklemmter Person
Alarmzeit: 08.27 Uhr
Einsatzort: Lichtenau, OT Ottendorf
Fahrzeuge: VRW, TLF 16/25
FF Ottendorf: LF 8/6


Gegen 08.15 Uhr kam es auf der Hauptstraße im Lichtenauer Ortsteil Ottendorf zu einem Verkehrsunfall mit 2 PKW. Ein aus der Ortsmitte kommender PKW geriet in einer Kurve vermutlich zu weit auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden PKW.
Die Fahrerinnen der PKW´s wurden bei dem Unfall verletzt. Die Feuerwehren Ottendorf und Oberlichtenau wurden alarmiert, da eine Fahrerin vom Rettungsdienst nicht aus ihrem Fahrzeug befreit werden konnte. Beim Eintreffen des VRW an der Einsatzstelle hatte die FF Ottendorf bereits die Einsatzstelle abgesichert. Mehrere Rettungswagen und Polizei waren ebenfalls vor Ort. Der Rettungsdienst versorgte eine Fahrerin in ihrem Auto. Nach Absprache mit dem Notarzt wurde die Verletzte mit Hilfe von hydraulischen Rettungsgeräten aus dem Fahrzeug befreit.
Die Einsatzstelle wurde zur Unfallaufnahme an die Polizei übergeben.


Letzter Einsatz

Nr. 60
16.11.2020
17.17 Uhr
automatischer Meldereinlauf,
Brunnenstraße

Aktuelles

Feuerwehr Oberlichtenau
jetzt auch auf
Facebook

Powered by CMSimple | Template modified by NCD 2015 | Login| Impressum | Datenschutzerklärung | Inhaltsverzeichnis
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren